Angela Merkel zu Besuch in Oranienburg

Auf die letzten 2 Wochen kommt es an

Frank Bommert, Michael Schierack, Angela Merkel, Anja Heinrich, Uwe Feiler, Sebastian Steineke und Andrea Voßhoff
Frank Bommert, Michael Schierack, Angela Merkel, Anja Heinrich, Uwe Feiler, Sebastian Steineke und Andrea Voßhoff
Am 07.09.2013 ist die Brandenburger CDU in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes gestartet. Etwa 2000 Zuhörer haben an diesem Tag den Wahlkampfauftritt von Angela Merkel in Oranienburg begleitet. Auf der Bühne vor dem Schloss trug sich die Bundeskanzlerin und CDU-Chefin bei ihrem ersten offiziellen Besuch der Stadt ins Goldene Buch ein.

In Ihrer von viel Beifall begleiteten Rede ging die Kanzlerin auf alle wesentlichen Punkte unseres Regierungsprogrammes ein. Sie warnte noch einmal nachdrücklich vor Rot-Rot-Grün im Bund und schwor alle Anwesenden darauf ein in den letzten 2 Wochen um jede Stimme zu kämpfen. Es geht darum die erfolgreiche Politik der letzten 4 Jahre fortzusetzen.

Einen Pressebericht zum Besuch lesen Sie hier.

Nach oben