Willkommen auf der Homepage von Ihrem Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke


Mein Kurzvideo: Fazit zur Sommertour 2016! Bitte klicken.

     Instagram

 


Aktuelles
Sommer-Ausgabe

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
in den letzten Wochen habe ich wieder meine traditionelle Sommertour durch den Wahlkreis absolviert. Dieses Mal lautete das Motto "Sport im Nordwesten Brandenburgs - Vielfalt erleben". Was ich alles erlebt habe, ist in meinem neuen Newsletter nachzulesen. Darüber hinaus infomiere ich über weitere Termine, die ich neben der Sommertour wahrgenommen habe.
 
Hier finden Sie meine Sommer-Ausgabe: KLICK 
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und weiterhin eine erholsame Sommerzeit. Der nächste Newsletter erscheint regulär Ende September.
 
Ihr 
Sebastian Steineke MdB

Steineke mit Ingo Senftleben und Gordon Hoffmann bei Lan Bio Funghi Tec

Einen sehr interessanten Termin außerhalb seiner Sommertour nahm der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke am 25. Juli in Fehrbellin wahr. Gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden Ingo Senftleben MdL, Gordon Hoffmann MdL und Agnes Chen, der Repräsentantin der Republik Taiwan in Deutschland, hat er die Lan Bio Funghi Tec GmbH in Fehrbellin besucht. Familie Lan produziert hier bis zu 5 Tonnen Bio zertifizierte Shiitake Pilze und Kräuterseitlinge täglich. Das ist die größte Investition der Republik Taiwan in Brandenburg.

Steineke war begeistert und betonte: "Das Unternehmen hat schon 10 Millionen Euro in Fehrbellin investiert. Ich freue mich, dass die Firma seinen Standort in meinem Wahlkreis im Ruppiner Land hat."

Sebastian Steineke besucht den FK Hansa Wittstock

Beim FK Hansa Wittstock werden mehr als 350 Kinder und Jugendliche betreut. Gut 60 Trainer kümmern sich um die Sportler. Seit fast einem Jahr ist der Verein auch noch Vorbild für Integration durch Sport – afghanische Flüchtlinge spielen hier Fußball. Wieviel Aufwand damit verbunden ist, darüber hat sich Sebastian Steineke, Bundestagsabgeordneter für Ostprignitz-Ruppin, auf seiner Sommertour am 20. Juli informiert.
 
Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter haben sich Zeit genommen, Steineke über die täglichen Herausforderungen im Vereinsleben zu informieren. Schnell steht fest: Ohne eine entsprechende finanzielle Ausstattung wird es in allen Bereichen schwierig.

Twitter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon