Archiv

31.03.2017   Steineke: „Haushalte und Unternehmen in unserer Region müssen entlastet werden“
Stromkosten: Forderung nach bundesweiter Angleichung
Sebastian Steineke MdB

Bezüglich der unsicheren bundesweiten Angleichung der Kosten für die Stromnetze haben die ostdeutschen CDU-Bundestagsabgeordneten Widerstand angekündigt. Darüber informiert der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und das...

30.03.2017   Landratswahl in Ostprignitz-Ruppin darf nicht ausgesetzt werden
Sebastian Steineke: „Innenminister Schröter handelt vollständig undemokratisch“
Sebastian Steineke MdB

Zu den heutigen Äußerungen von Innenminister Karl-Heinz Schröter im Ausschuss für Innen und Kommunales, dass die Landratswahl in Ostprignitz-Ruppin im Jahr 2018 ausgesetzt werden soll, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion de...

30.03.2017   März-Ausgabe
Steineke informiert Nr. 3 / 2017

Liebe Bürgerinnen und Bürger, mit der aktuellen Woche gehen zwei aufeinander folgende arbeitsreiche Sitzungswochen im Deutschen Bundestag zu Ende, bevor es in die Osterpause geht. Wer mich kennt, weiß aber auch, dass Sitzungspause für mich Wahl...

30.03.2017   Abgeordneter setzte Stammtischreihe gestern in Wustrau fort
Bahnverkehr war das dominante Thema
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Gestern fand in Wustrau (Gemeinde Fehrbellin) der nächste offene Bürgerstammtisch des Bundestags- abgeordneten für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, statt. Gemeinsam mit dem Wustrauer Ortsvorsteher Ingo Lamprecht und dem Chef der CDU-Landtagsfrakti...

28.03.2017   Junger Student absolvierte dreiwöchiges Praktikum im Abgeordnetenbüro
Max Leo Bormann aus Neuruppin traf auch die Kanzlerin
V.l.n.r.: Max Leo Bormann, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Sebastian Steineke MdB

Regelmäßig bietet der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, jungen Menschen aus seinem Wahlkreis die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums in seinem Büro einen Einblick in seine Arbeit im Deutschen Bundestag zu be...

22.03.2017   Union stoppt „pre-trial discovery“ von Dokumenten
Winkelmeier-Becker/Steineke: Ausforschungsbeweise bleiben in Deutschland verboten

Der Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages hat am heutigen Mittwoch den Gesetzentwurf zur Änderung von Vorschriften im Bereich des Internationalen Privat- und Zivilverfahrensrechts (BT-Drucksache 18/10714) beschlossen. Dabei wurd...

22.03.2017   Förderbescheid am Dienstag übergeben
Breitband-Fördermittel des Bundes für Ostprignitz-Ruppin
OPR Vize-Landrat Werner Nüse (rechts) und Christian Fahner von der REG (links) erhalten den Zuwendungsbescheid vom parlamentarischen Staatssekretär Enak Ferlemann MdB (Quelle: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Gestern erhielt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Bundesverkehrsministerium in Berlin einen Fördermittelbescheid für den Breitbandausbau. Hierüber informiert der Bundestagsabgeordnete für Ostprignitz-Ruppin (OPR), Sebastian Steineke. Den Bes...

21.03.2017   Havelländer Abgeordnete wenden sich an den Landesbetrieb Straßenwesen
Feiler/Steineke: Situation an der B5 in Nauen nicht zumutbar

Die Bundestagsabgeordneten für das Havelland, Uwe Feiler und Sebastian Steineke, haben sich bezüglich der Bauarbeiten an der B5 bei Nauen gemeinsam an den zuständigen Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg gewandt. Neben Einwohnern der Stadt Nauen...

20.03.2017   Mitglieder aus Wittenberge und Neuruppin im Gespräch mit dem Abgeordneten
Steineke lud Eisenbahnsenioren und das THW nach Berlin ein

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten, Sebastian Steineke, waren in der vergangenen Woche über 20 Mitglieder des Ortsverbandes des Technischen Hilfswerks (THW) Neuruppin inklusive der THW-Jugend sowie noch einmal die gleiche Anzahl an Mitgliedern der Senioreni...

17.03.2017   Mit Ingo Senftleben MdL, Ingo Lamprecht und Sebastian Steineke MdB
Bürgerstammtisch in Wustrau am 29. März 2017

Wir wollen wissen, was die Brandenburger bewegt. Welche Themen sind Ihnen wichtig? Was wollen Sie Ihren Lokal- und Landespolitikern für deren Arbeit mit auf den Weg geben? Welche Fragen wollten Sie schon immer mal vom CDU-Landesfraktionschef Ingo Senftleben, ...

15.03.2017   Steineke empfing Grundschüler aus Wustrau, Neuruppin und Paulinenaue
Kindertag im Parlament
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Vier Mal im Jahr bietet der Deutsche Bundestag einen sog. Kindertag, an dem insbesondere die Jüngsten unter uns die Möglichkeit haben, einen Einblick in die Arbeit des Parlaments zu erhalten. Der Bundestagsabgeordnete den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian S...

14.03.2017   Bundesprogramm wirkt auch im Nordwesten Brandenburgs
Neue Welle der Kita-Sprachförderung
Sebastian Steineke MdB in der Kita Kinderland in Wittstock im Dezember 2015

Anfang 2017 startete die 2. Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Mit der Anhebung der Mittel kann die Zahl der rund 3.500 Sprach-Kitas verdoppelt werden. Hierüber informiert der Bundestagsa...

Nach oben