Neuigkeiten

05.07.2018   Verwaltung muss endgültig Klarheit schaffen
CDU warnt vor Rechtswidrigkeit der Ausschreibung
Sebastian Steineke MdB

Nach den Irritationen in den vergangenen Tagen um die öffentliche Ausschreibung der Stelle des Landrats des Landkreises Ostprignitz-Ruppin fordert die CDU-Kreistagsfraktion die Verwaltung auf, die entstandenen Widersprüche um die Bewerbungsfrist endgültig...

04.07.2018   Gigabit-Ziele im Koalitionsvertrag werden umgesetzt
Breitbandausbau erreicht nächste Stufe

Ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Gigabit-Ziele des Koalitionsvertrags liegt jetzt vor: Die Richtlinie zur Unterstützung des Breitbandausbaus ist überarbeitet und mit allen Beteiligten abgestimmt. Darüber informiert der Bundestagsabgeordnete f&uum...

28.06.2018
Nachwuchspolitiker schlüpfte in Abgeordnetenrolle

Vom 23. – 26. Juni fand im Deutschen Bundestag das alljährliche Planspiel „Jugend und Parlament“ statt. Der Bundestagsabgeordnete für das Ruppiner Land, Sebastian Steineke, hatte hierfür den 18-jährigen Moritz Luy aus dem Rheinsberg...

28.06.2018
Zusätzliches Personal für die Zukunft der Elbe

Gestern hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossen, dass der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung 34,5 neue Stellen für die Umsetzung des Gesamtkonzepts Elbe zur Verfügung gestellt werden. Hierüber informiert heute der Bundestagsabgeor...

26.06.2018
Grundschüler aus Meyenburg besuchten den Bundestag

Am vergangenen Freitag bekam der Bundestagsabgeordnete für die Prignitz, Sebastian Steineke, Besuch aus Meyenburg. Ca. 30 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der dortigen Grundschule „Geschwister Scholl“ sowie einige Lehrer und Eltern...

26.06.2018   Reinhardt soll Ausmaß der Verfehlungen aufklären
CDU: Vorwurf des Amtsmissbrauchs nach Akteneinsicht belegt

Vor der Landratswahl gaben sich die Landesminister der SPD in Ostprignitz-Ruppin (OPR) die Klinke in die Hand, um Amtsinhaber Ralf Reinhardt zu unterstützen. Die CDU kritisierte diese Wahlkampfhilfe seinerzeit als Amtsmissbrauch und sah die Grenze zwischen neutrale...

12.01.2017   Steineke erinnert Minister Gabriel an seine Zusagen zur Angleichung der Kosten
Ungleiche Strompreise: Parteitaktik verhindert Entlastung im Osten
Foto: Sidney Pfannstiel

Die bundesweite Angleichung der Kosten für die Stromnetze droht zu scheitern. Eine dringend notwendige Entlastung der ostdeutschen Haushalte und Unternehmen, wie es die Bundesregierung vorgesehen hatte, ist im aktuellen Gesetzentwurf zur Modernisierung der Netzentg...

14.07.2016   Veranstaltungsbericht und Pressemitteilung
Sommerfest der CDU Neuruppin im K6
Mitglieder der CDU Neuruppin auf dem Sommerfest

Am 14.07.2016 hat der Stadtverband Neuruppin sein traditionelles Sommerfest für die Bewohner der Obdachlosenunterkunft K 6 abgehalten. Dabei wurde mit über 40 Mitgliedern, Bewohnern und Angestellten trotz kühleren Wetters zünftig gefeiert. Dazu...

11.07.2016   Auch in diesem Jahr durch Spenden der Mitglieder finanziert
CDU Neuruppin feiert traditionelles Sommergrillen in der Obdachlosenunterkunft K6

Bereits seit vielen Jahren feierte der CDU Stadtverband gemeinsam mit den Bewohnern der Obdachlosenunterkunft K6 sein traditionelles Sommergrillen. Auch in diesem Jahr will der Stadtverband am 14.07. ab 16.00 Uhr wieder gemeinsam ein Zeichen für die Einrichtung se...

10.05.2015   Gute Nachrichten zum Muttertag
Vielen Dank an unsere Mütter

Unsere Mütter erbringen Tag für Tag große Leistungen für ihre Familien und damit für unsere Gesellschaft. Diesen großartigen Einsatz will die CDU noch besser anerkennen. Deshalb heben wir die Familienleistungen weiter an.   Mehr Ge...

23.12.2014   Sebastian Steineke: „Beanstandung des Zippelsförde Beschlusses sachlich und rechtlich notwendig“
Zippelsförde Beschluss beanstandet
Sebastian Steineke MdB

Der Landrat hat mit Schreiben vom 19.12.2014 den Beschluss des Kreistages vom 04.12.2014 zur Rückabwicklung der Übertragung von Grundstücken der GZG in Neuruppin (Zippelsförde) gem. §55 BbgKVerf beanstandet. Dazu der Fraktionsvorsitzende Seba...

22.12.2014   Sebastian Steineke MdB: "Wir sind für wirtschaftsfreundliche Lösungen"
CDU Neuruppin für Sonntagsöffnungszeiten
Sebastian Steineke MdB

Der CDU-Stadtverband Neuruppin hat sich im Rahmen seiner Weihnachtsfeier am 19.12.2014 im Restaurant Tempelgarten nochmals mit deutlicher Mehrheit zur Möglichkeit von Sonntagsöffnungen bekannt. Dazu der Pressesprecher und Bundestagsabgeordnete Sebastian Ste...

Nach oben