Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung: „Die Kreisgebietsreform in der kritischen Diskussion“

31. Mai 2017 in Neuruppin, CAFÉ TASCA in der Evangelischen Schule


Am Mittwoch, 31. Mai 2017 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Neuruppin eine Diskussionsrunde zur Kreisgebietsreform. 
 
Die Veranstaltung trägt den Titel: „Die Kreisgebietsreform in der kritischen Diskussion“. Der Greifswalder Professor Dr. Helmut Klüter wird zu dem Thema vortragen und im Anschluss gemeinsam mit Sebastian Steineke MdB diskutieren. Die Teilnehmer haben ebenfalls die Möglichkeit, sich zu beteilige oder Fragen zu stellen.

Beginn ist um 19.00 Uhr im CAFÉ TASCA, Regattastraße 9, 16816 Neuruppin (in der Evangelischen Schule).

Herzliche Einladung!
 

 

Nach oben