Sebastian Steineke bei der Grundschule Meyenburg

Spende für die Hanse-Tour Sonnenschein

Scheckübergabe an der Grundschule Meyenburg
Scheckübergabe an der Grundschule Meyenburg

Am 18. Juli feierte die Grundschule Meyenburg ihr alljährliches Sommerfest. Im Rahmes des Festes wurden in diesem Jahr stolze 1500 Euro als Spenden für die Hanse-Tour Sonnenschein gesammelt, einem Verein, der Familien mit sterbenskranken Kindern helfen will. Die Summe, die Schulleiterin Margit Strüfing mitteilte, ist dabei nur vorläufig, weil einige Besucher noch Geld überweisen wollen.
 
Der Bundestagsabgeordnete für den Nordwesten Brandenburgs, Sebastian Steineke, war natürlich auch dabei und hatte einen Scheck über 100 Euro mitgebracht, den er den Kindern überreichte. Er zeigte sich begeistert: "Ein tolles Fest und eine großartige Idee der Schülerinnen und Schüler für die Hansetour Sonnenschein zu sammeln. Mit dem Geld kann vielen Kindern geholfen werden, da war ich natürlich gerne dabei".

Die Firmen, Einzelhändler und Unternehmen aus Meyenburg und Umgebung hatten auch über 400 Preise für eine Tombola gespendet. Am Ende war alles weg. Die Turnhalle platzte anschließend aus allen Nähten, als das Festprogramm begann. Alles machten die Grundschüler selbst. Ein tolles Programm für Jung und Alt.

Nach oben