CDU-Antrag: Infrastrukturelle Voraussetzungen zum Fontane-Jahr schaffen

Foto: Theodor Fontane Gesellschaft e.V.
Foto: Theodor Fontane Gesellschaft e.V.

Die CDU-Landtagsfraktion Brandenburg bringt am Freitag einen Entschließungsantrag zum Fontane-Jubiläum 2019 in den Landtag ein. Der Antrag ergänzt eine Vorlage der Fraktionen SPD und DIE LINKE und soll die Landesregierung nicht nur beauftragen, für ein würdevolles Jubiläum mit Neuruppin als zentralen Ort zu sorgen, sondern auch die infrastrukturellen Rahmenbedingungen in der Region dafür zu schaffen. 

Hierzu erklären Dr. Jan Redmann MdL und Sebastian Steineke MdB:
 
„2019 feiern wir mit dem Fontane-Jubiläum den 200. Geburtstag Theodor Fontanes. Das Jahr wird für Neuruppin als Geburtsstadt des weltweit bekannten Schriftstellers ein ganz besonderes. Eine gute Vorbereitung ist zwingend notwendig. 

Mit unserem Antrag wollen wir die Landesregierung verpflichten, rechtzeitig ein Konzept für das Fontane-Jubiläum zu erarbeiten, um das Jahr zu einem Erfolg zu führen. Neuruppin soll folgerichtig zentraler Ort der Aktivitäten sein. Die Landkreise und die betroffenen kommunalen Akteure sind rechtzeitig in die Planungen einzubeziehen. 
 
Viele Besucherinnen und Besucher werden in die Region kommen. Daher sind nicht nur kulturelle Projekte und Veranstaltungen dabei von Bedeutung. Wir fordern die Landesregierung auf, unverzügliche Maßnahmen zur Verbesserung der infrastrukturellen Anbindung an Neuruppin als zentralen Ort zu ergreifen. Die nun angekündigte Sanierung der L 18 muss zwingend erfolgen. Weiterhin fordern wir die Sanierung der L 167, die sich in einem katastrophalen Zustand befindet. Darüber hinaus muss eine Taktverdichtung des RE 6 von Wittenberge nach Neuruppin am Wochenende sichergestellt werden. Zurzeit fahren die Züge samstags und sonntags zwischen Wittenberge und Neuruppin nur alle zwei Stunden. Diese infrastrukturellen Maßnahmen sind auch schon deshalb geboten, weil sie wichtige Verbindungsachsen zwischen Neuruppin und Wittstock, wo 2019 die Landesgartenschau stattfindet, deutlich aufwerten.“

Nach oben