Sebastian Steineke MdB als Stellvertreter bestätigt

CDU-Stadtverband Neuruppin hat gewählt

v.l.n.r.: Sebastian Steineke MdB, Michael Antonow, Jürgen Apelt, Annette Thiebach, Sven Deter, Michael Gayck, Andreas Gutteck und Michael Peter
v.l.n.r.: Sebastian Steineke MdB, Michael Antonow, Jürgen Apelt, Annette Thiebach, Sven Deter, Michael Gayck, Andreas Gutteck und Michael Peter
Am 21.Oktober hat der CDU-Stadtverband Neuruppin in seiner sehr gut besuchten Mitgliederversammlung im Restaurant Tempelgarten die Neuwahl des Vorstandes vorgenommen. Zum neuen Vorsitzenden wurde dabei mit 95% der Stadtverordnete Michael Gayck gewählt. Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke wurde als Stellvertreter und Pressesprecher im Amt bestätigt. Zudem wurde er von den Neuruppiner Christdemokraten für den kommenden CDU-Kreisparteitag für das Amt des stellvertretenden Kreisvorsitzenden einstimmig nominiert.
 
Der neue Vorsitzende Michael Gayck: „Ich bedanke mich bei den Mitgliedern für das Vertrauen. Mein Ziel ist es, die gute Arbeit der letzten 8 Jahre von Heinz Stawitzki fortzusetzen. Wir haben stabile Mitgliederzahlen und finanziell gute Möglichkeiten. Das sind die Voraussetzungen für eine weiter positive Arbeit zum Wohle der Bürger in Neuruppin. Mit dem neuen Vorstand und der guten Mischung aus alten und neuen Mitgliedern sind wir für die Zukunft gut aufgestellt“.

Weiter dazu der Pressesprecher Sebastian Steineke MdB:
 
„Die Mitglieder haben sich ganz besonders bei Heinz Stawitzki und Klaus Lüdersdorf für die geleistete Arbeit in den letzten 8 Jahren bedankt. Die guten Wahlergebnisse beruhen auf der kontinuierlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Wir wollen uns zukünftig auch wieder verstärkt den Themen Ortsteile und Tourismus widmen und die positive Entwicklung in Neuruppin fortsetzen. Die Senkung der Kreisumlage öffnet dafür einige Möglichkeiten“.
 
Der Vorstand im Einzelnen:
 
Vorsitz – Michael Gayck (neu)
Stellvertreter – Sebastian Steineke MdB (Pressesprecher), Jürgen Apelt und Michael Peter (neu, bisher Beisitzer)
 
Schatzmeister – Michael Antonow
Beisitzer – Annette Thiebach (neu), Andreas Gutteck (neu), Sven Deter 

Nach oben