Erfolgreicher Landesparteitag der CDU Brandenburg

Region gut im Landesvorstand vertreten

Die Delegierten der CDU OPR mit Ingo Senftleben (Bildmitte)
Die Delegierten der CDU OPR mit Ingo Senftleben (Bildmitte)
Am Samstag fand in Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald) der 30. Landesparteitag der CDU Brandenburg statt. Im Fokus standen die Neuwahlen des Landesvorstandes. 
 
Der u.a. auch vom Kreisverband OPR nominierte Ingo Senftleben wurde zum neuen CDU-Landesvorsitzenden gewählt. Neuer Generalsekretär ist der Landtagsabgeordnete Steeven Bretz aus Potsdam. Stellvertreter von Senftleben sind der Prignitzer Gordon Hoffmann MdL, Jana Schimke MdB, Barbara Richstein MdL und Karin Lehmann. Der Kreisvorsitzende der CDU OPR, Dr. Jan Redmann MdL, wurde ebenfalls in den Landesvorstand wiedergewählt. Hierzu Sebastian Steineke MdB: "Unsere Region ist mit Jan Redmann und Gordon Hoffmann weiterhin mit personeller Stärke im Landesvorstand vertreten. Auch das Havelland schickt mit Barbara Richstein und Michael Koch gute Leute in die Parteispitze. Ich bin mir sicher: mit Ingo Senftleben wird die Partei zur notwendigen Geschlossenheit zurückkehren."
 
Bereits am Vorabend fand in Schönefeld der Brandenburg-Abend zum Jubiläum des 70-jährigen Bestehens der CDU Brandenburg statt.

 

Nach oben