Höhepunkt des Praktikums

15-jährige Kira Alkim aus Kyritz besucht Sebastian Steineke

Sebastian Steineke MdB mit Kira Alkim aus Kyritz
Sebastian Steineke MdB mit Kira Alkim aus Kyritz

Die Arbeit im höchsten deutschen Gesetzgebungsorgan, dem Deutschen Bundestag, stößt regelmäßig auch auf das Interesse junger Menschen, die mehr darüber erfahren wollen. So geht es auch Kira Alkim aus Kyritz (OPR). Die 15-jährige absolviert derzeit ein Praktikum in der Bundestagsverwaltung. In dieser Woche nutzte sie die Gelegenheit, dem Bundestagsabgeordneten aus ihrem Heimatkreis, Sebastian Steineke, im Bundestag einen Besuch abzustatten.
 
Das Gespräch mit Steineke war für Kira Alkim „ein Höhepunkt“ ihres Praktikums. „Für mich war es sehr interessant, von Herrn Steineke als Bundestagsabgeordneten aus meiner Heimat zu erfahren, wie er zur Politik gekommen ist und wie sein Arbeitsalltag aussieht“, so Kira Alkim. Doch nicht nur allgemeine Fragen waren Thema des Termins. Vielmehr fragte Kira auch direkt nach bestimmten Positionen, die Steineke vertritt.

„Das musste ich ihr schon genau begründen“, sagte der Abgeordnete mit einem Schmunzeln und fügte an: „Ich finde es toll, wenn sich junge Menschen schon im frühen Alter mit den wichtigen Themen unseres Landes auseinandersetzen. Kira war sehr interessiert und vor allem sehr gut informiert.“
 
Kira Alkim wohnt mit ihrer Familie in Kyritz und besucht die Prinz-von-Homburg-Schule in Neustadt/Dosse. Die Schule ist die einzige Bildungseinrichtung, an der man Reiten als Schulfach belegen kann. Schülerinnen und Schüler kommen teilweise aus ganz Deutschland und leben dort im schuleigenen Internat. Auch zu Kiras Hobbies gehört das Reiten.
 

Nach oben