Vorbildliche Integrationskita "Hundert Sterne" in Kyritz

Sebastian Steineke: "Tolle Arbeit mit dem Bundesprogramm Frühe Chancen"

Heute war der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke zu Besuch in Kyritz. Mit der Integrationskita "Hundert Sterne" wurde dabei zuerst ein Vorzeigeobjekt für die Arbeit mit Kindern besucht. Die Kita nimmt völlig zurecht am Bundesprogramm "Frühe Chancen" teil. Gar nicht hoch genug einzuschätzen ist auch die Arbeit des privaten Elternvereins als Träger.  Sebastian Steineke: "Hier kann man sehen, wie wichtig das Bundesprogramm Frühe Chancen für die Kinder ist. Ich habe viele gute Ansätze auch für meine Heimatstadt Neuruppin mitgenommen."

Anschließend war Sebastian Steineke gemeinsam mit dem CDU-Kreistagsabgeordneten Hartmut Thies im Seniorenwohnpark Kyritz zu Gast. Dort wurde ihnen geschildert, dass der Fachkräftemangel mit Wucht angekommen ist, so dass es sehr schwierig sei, die gesetztlich vorgeschriebene Fachkräftequote überhaupt einzuhalten.

Gesprächsthemen mit Geschäftsführung und Bewohnerbeirat waren u.a. der Mindestlohn, die Verbesserungen durch das Pflegestärkungsgesetz und die ärztliche Versorgung in der Region.

Nach oben