Erfolgreicher Bundesparteitag für die CDU Brandenburg geht zu Ende

Sebastian Steineke: "Wahl von Katherina Reiche wichtiges Signal für Brandenburg"

Sebastian Steineke MdB, Ingo Senftleben MdL (Fraktionsvorsitzender), Katherina Reiche MdB (Staatssekretärin)
Sebastian Steineke MdB, Ingo Senftleben MdL (Fraktionsvorsitzender), Katherina Reiche MdB (Staatssekretärin)
Am 10.12.2014 ging für die CDU Brandenburg ein erfolgreicher Bundesparteitag in Köln zu Ende. Nach mehreren erfolglosen Versuchen ist die Partei mit Katherina Reiche wieder im Bundesvorstand vertreten. Damit können sich Brandenburger Interessen nunmehr wieder besser Gehör verschaffen.

Nach der kämpferischen Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit fast 97% wieder zur Bundesvorsitzenden gewählt wurde, hatte Sebastian Steineke am Rande des Parteitages auch die Möglichkeit viele Gespräche z.B. zur Zukunft des Bahnbetriebswerks in Wittenberge oder der Autobahnen im Wahlkreis zu führen.
Die Reise nach Köln hatte sich also mehr als gelohnt.

 

Nach oben