Steineke informiert Nr. 9 / 2014

Newsletter des Monats November

Sebastian Steineke MdB
Sebastian Steineke MdB
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
das Sitzungsjahr 2014 geht in seine letzten Wochen. Wir werden an diesem Freitag den ersten Haushalt seit 1969 ohne Neuverschuldung beschließen. Wir wollen unseren Enkeln nicht immer höhere Schulden hinterlassen. Das ist ein großer Erfolg der CDU-geführten Bundesregierung. In diesem Jahr stehen aber noch einige andere wichtige Projekte auf der Agenda. Wir werden z.B. über die Mietpreisbremse diskutieren. Ein hoch emotionales Thema, welches uns noch bis ins Jahr 2015 beschäftigen wird.
 
Die neue Landesregierung in Potsdam hat sich gebildet und plant als Erstes eine satte Steuererhöhung bei der Grunderwerbssteuer und wird damit gerade den Familien mit Kindern in unserem Land in die Tasche greifen. Es ist daher umso wichtiger, dass die CDU im Land mit unserem neuem Fraktionsvorsitzenden Ingo Senftleben die Arbeit der Regierung äußerst kritisch begleitet.

Am 28.11. eröffne ich gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten und Parlamentarischen Geschäftsführer, Jan Redmann, ein neues Bürgerbüro in Wittstock. Wir setzen damit unsere Absicht fort, für alle Bürger, Unternehmen und Institutionen vor Ort präsent und ansprechbar zu sein.
 
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch eine schöne Adventszeit
 
Ihr
Sebastian Steineke MdB

PS: Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, schreiben Sie an sebastian.steineke@bundestag.de oder melden Sie sich auf meiner Internetseite hier direkt an: http://www.sebastian-steineke.de/index.php?ka=4&ska=9 

Nach oben