CDU legt in OPR deutlich zu

Sebastian Steineke in Kreis und Stadt erfolgreich

Bei den Kommunalwahlen hat die CDU in Ostprignitz-Ruppin deutlich zugelegt. Im Vergleich zur Kreistagswahl 2008 gewann die CDU 4,2 % und einen Sitz dazu. Die CDU setzt damit ihren Erfolgskurs in unserem Kreis fort. Nach der erfolgreichen Bundestagswahl 2013 haben wir nun sowohl im Kreis als auch in den Kommunen deutlich zugelegt. Obwohl es im Kreistag zukünftig weniger Abgeordnete gibt, konnte die CDU einen Sitz dazu gewinnen und ist noch vor den Linken zweitstärkste Kraft. Linke und SPD haben hingegen Sitze abgeben müssen. Die Wählerinnen und Wähler haben damit die erfolgreiche und engagierte Arbeit unserer Kreistagsabgeordneten in der vergangenen Legislaturperiode klar honoriert.

Der Bundestagsabgeordnete aus Neuruppin, Sebastian Steineke MdB, hat sein Ergebnis im Vergleich zu 2008 deutlich verbessert. Sowohl bei der Wahl in den Kreistag als auch in das Neuruppiner Stadtparlament hat er hervorragende Ergebnisse erzielt und wird in beiden Parlamenten vertreten sein. "Ich freue mich über meine Wahl und möchte mich bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen bedanken. Ich werde mich im Kreis und in Neuruppin mit allen Kräften für unsere Ideen und Lösungsvorschläge einsetzen."



Nach oben