Kommunalwahlprogramm beschlossen und online - Mit Herz und Verstand für Neuruppin

Pressemitteilung der CDU Neuruppin

Der CDU-Stadtverband Neuruppin hat am 16.04.2014 im Restaurant Altes Kasino sein Wahlprogramm für die Kommunalwahl einstimmig verabschiedet. Im Mittelpunkt des Programmes stehen u. a. die Wirtschafts- und Familienförderung, die Sicherung unserer kulturellen Leuchttürme, sowie die Konsolidierung der städtischen Finanzen. 

 Dazu Pressesprecher Sebastian Steineke (MdB):

„Das einhellige Ergebnis zeigt, dass die gute und sachorientierte Vorbereitung durch den Vorstand honoriert wurde. Wir haben uns bereits bei der Erstellung des Programmes eng mit der Kreisebene abgestimmt. Wir setzen darauf, die Stärken Neuruppins z. B. im Bereich von Bildung und Kultur zu erhalten und auszubauen. Wir wehren uns daher entschieden gegen bereits geäußerte Versuche die Leuchtturmprojekte wie die Fontane-Festspiele oder das Museum zu schwächen oder gar abzuschaffen.

Wir werden uns nach der Wahl auch entschieden gegen weitere Belastungen der Stadt durch den Landkreis stark machen, um allen Bürgern der Stadt die Vielfalt unserer sozialen Einrichtungen weiter gewährleisten zu können.

Mit diesem Programm und unseren guten Kandidaten, können wir den Bürge-rinnen und Bürgern von Neuruppin ein attraktives Angebot für die Kommunal-wahl unterbreiten.

Ein besonderes Dank gilt unserem Landtagskandidaten Michael Gayck der maßgeblich an der Erstellung des Programmes beteiligt war.“   

Nach oben