Pressearchiv

07.10.2016   CDU nominiert Neuruppiner in Kyritz
Steineke möchte wieder nach Berlin
Zur Meldung

Kyritz (RA) Im Fernsehen ist 20.15 Uhr immer die Zeit, die dem Programmhighlight vorbehalten ist. Von einem spannenden Krimi war die Nominierungsveranstaltung zum Bundestagsabgeordneten der CDU für den Wahlkreis 56 aber weit entf...

07.10.2016
Sie wollen in den Bundestag
Zur Meldung

PRIGNITZ Amtsinhaber Sebastian Steineke (CDU) soll auch 2017 wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren. Am Mittwochabend erhielt Steineke bei der Wahlversammlung in Kyritz 97,14 Prozent der Stimmen. Von den ca...

07.10.2016   Antrag der Grünen auf Senkung der Umlage abgelehnt / Auch Neuruppin hat Etat-Entwurf veröffentlicht
Landrat kriegt Haushalt durch
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Der Kreistag hat am Donnerstagabend seinen Haushalt 2017 beschlossen. Zuvor hatte die CDU ihren Antrag zur Senkung der Kreisumlage zurückgezogen. Der Antrag von Bündnis 90/Grüne, den Etat-Entwurf mit&n...

29.09.2016
CDU-Bundestagskandidat wird in Kyritz nominiert
Zur Meldung

Kyritz. Der CDU-Kandidat aus dem Wahlkreis 56 für die nächste Wahl zum Bundestag wird in Kyritz nominiert. Dazu tagt die Wahlkreismitgliederversammlung am Mittwoch, 5. Oktober, ab 19 Uhr im Hotel „Waldschlösschen“, Se...

26.09.2016   Haushaltsentwurf des Landkreises droht zu kippen / Auch CDU verfehlt Mehrheit
Vabanque-Spiel ums Geld für 2017
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Für Landrat Ralf Reinhardt (SPD) wird es schwierig, am 6. Oktober den vorgeschlagenen Haushaltsplan durchzubringen. Der Kreis- und Finanzausschuss lehnte ihn am Donnerstag ab. Die Gegnerschaft beruht v...

26.09.2016   Auch die CDU findet keine Mehrheit dafür, dass die Kreisumlage stärker als geplant sinken soll
Der Kreishaushalt fällt durch
Zur Meldung

Neuruppin. Es bleibt weiter spannend, wie viel Geld die Städte, Ämter und Gemeinden im nächsten Jahr an den Landkreis abführen müssen – und wie viel sie für eigene Projekte und Investitionen verwenden k&o...

24.09.2016   Jugendrotkreuz-Mitglieder erhielten einheitliche Trikots
Abgeordneter sponsert Wettkampfshirts
Zur Meldung

• Neuruppin Am vergangenen Wochenende haben sich die Nachwuchskräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) aus Ostprignitz-Ruppin (OPR) im bayerischen Straubing mit ihren Kameraden aus dem ganzen Bundesgebiet gemessen. Für diesen Bundeswettbewerb hat sich das...

24.09.2016   Sebastian Steineke und Marco Wanderwitz informierten sich über Pläne der Stadt
Neuruppin: Bundesmittel für Fontane-Jubiläum anvisiert
Zur Meldung

• Neuruppin Die Stadt Neuruppin steckt mitten in den Vorbereitungen eines kulturellen Großereignisses: Der 200. Geburtstag Theodor Fontanes soll 2019 groß gefeiert werden. Und das nicht nur im Ruppiner Land. Zur Unterstützung des Jubiläums auf...

24.09.2016   Brandenburg erhält über 100 Mio Euro
Bund fördert finanzschwache Kommunen
Zur Meldung

• Prignitz Mit dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz stellte der Bund in den Jahren 2016 bis 2018 insgesamt 3,5 Mrd. Euro zur Verfü- gung, um in finanzschwachen Kommunen Investitionen zu fördern. „Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein uns...

22.09.2016   CDU verlangt vom Landrat, Gemeinden noch deutlicher zu entlasten / Antrag zur Abstimmung vorgelegt
Widerstand gegen Kreis-Etatpolitik
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Die CDU-Kreistagsfraktion will mit einem Antrag die Kreisumlage deutlicher senken als ohnehin geplant. Damit soll den Städten und Gemeinden 2017 mehr Geld für Investitionen bleiben. Derzeit hat der Landkre...

22.09.2016   Die CDU fordert deshalb ein Senken der Kreisumlage auf 44 Prozent, die Grünen sogar auf 43 Prozent
Kreispolitiker wollen mehr Geld für Städte, Ämter, Gemeinden
Zur Meldung

Neuruppin. Die Begehrlichkeiten wachsen. Angesichts der guten Finanzlage des Kreises fordert nun auch die CDU-Kreistagsfraktion, dass die Städte, Ämter und Gemeinden im nächsten Jahr mehr Geld für Investitionen behalten d&u...

22.09.2016   In den Landkreis Prignitz fließen 3,5 Millionen Euro nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz
Arme Kommunen bauen mit Bundesmitteln
Zur Meldung

Prignitz. Finanzschwache Kommunen profitieren vom Kommunalinvestitionsförderungsgesetz (KInvFG) des Bundes. Dafür werden 2016 bis 2018 bundesweit 3,5 Milliarden Euro bereitgestellt. Das Land Brandenburg erhält aus dem Programm mi...

Nach oben