Pressearchiv

12.11.2016
Bund gibt Geld für Prignitzer Kirchenorgeln
Zur Meldung

Perleberg. Gleich mehrere Kirchen in der Prignitz können sich über Fördergeld des Bundes freuen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke, mitteilte soll es 37 500 Euro für die Persiuskirche in Brügge (Gemeinde Halenbeck-Rohlsdorf), ...

12.11.2016   Meinungen lokaler Politprominenz über Lehren aus dem Wahlausgang in den USA
Die Sorgen der Leute ernst nehmen
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin. Kaum einer, der keine Meinung hatte nach dem überraschenden Ausgang der Präsidentenwahl in den USA. Das gilt auch für die Politiker aus dem Ruppiner Land. Hier eine Übersicht. „Was für ein Desaster“, twitterte die...

12.11.2016
Prignitzabend der CDU
Zur Meldung

• Wittstock Am Montag, dem 14. November, lädt der CDU Kreisverband Ostprignitz-Ruppin zum Prignitzabend in die Bibliothek im Kontor, Kettenstr. 24, in Wittstock ein. Ab 19 Uhr wird neben dem Landtagsabgeordneten Dr. Jan Redmann und dem Bundestagsabgeordneten...

11.11.2016
300 000 Euro vom Bund vor Fontane-Jahr 2019
Zur Meldung

Neuruppin (dpa/bb) - Die Stadt Neuruppin erhält bereits im kommenden Jahr 300 000 Euro vom Bund für die Ausrichtung des Fontane-Jahres 2019. Die Haushaltsmittel werden bereitgestellt, teilte der Brandenburger CDU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke, am Do...

11.11.2016
Bund zahlt 300 000 Euro für Festjahr
Zur Meldung

Neuruppin/Berlin (RA) Neuruppin erhält schon im kommenden Jahr 300 000 Euro aus der Bundeskasse für das Fontane-Jahr 2019. Das hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags am Donnerstagnachmittag beschlossen. „Das ist eine großartige Nachric...

11.11.2016
Bund zahlt 300 000 Euro fürs Fontanejahr
Zur Meldung

Neuruppin/Berlin. Überraschend bekommt die Fontanestadt Neuruppin weitere Unterstützung bei der Vorbereitung des Jubiläumsjahres zu Fontanes 200. Geburtstag 2019. Der Bund wird der Stadt 300 000 Euro bereitstellen – und zwar bereits 2017. Das hat d...

10.11.2016   Wie die Ruppiner Politik auf den Ausgang der Präsidentenwahl in den USA reagiert
Von Desaster bis Fußball-Philosoph
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Kaum einer, der keine Meinung hatte nach dem überraschenden Ausgang der Präsidentenwahl in den USA. Das gilt auch für die Politiker aus dem Ruppiner Land. Zum Teil schon am frühen Morgen äußerten sie sich über ...

09.11.2016   VOLKSINITIATIVE gegen Kreisreform sammelt Unterschriften
Bürgernähe erhalten
Zur Meldung

PRIGNITZ/OPR In der vergangenen Woche hat die Volksinitiative „Bürgenähe erhalten – Kreisreform stoppen“ mit der öffentlichen Erstunterzeichnung an der Bittschriftenlinde am Potsdamer Landtag den Startschuss für die Unterschriftens...

07.11.2016   CDU-Politiker und Verbandsvertreter diskutierten gestern in Fehrbellin über aktuelle Marschrichtung
Raus aus dem Altanschließer-Schlamassel
Zur Meldung

Fehrbellin. „Wir müssen raus aus dem Altanschließer-Schlamassel“, sagte Katherina Reiche gestern in Fehrbellin. Die Hauptgeschäftsführerin beim Verband kommunaler Unternehmen und frühere CDU-Staatssekretärin in mehreren Ministe...

04.11.2016   EU-Parlamentarier Christian Ehler sieht klare Versäumnisse bei brandenburgischer Landespolitik
Bangen um Tourismus-Infrastruktur
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Droht Brandenburg der schleichende Verfalls seiner Infrastruktur im naturnahen Tourismus? Diese Gefahr sieht der CDU-Europabgeordnete Christian Ehler und macht dafür eine fehlerhafte Politik der Landesregierung verantwortlich. Das äu&sz...

04.11.2016
CDU von Resonanz überrascht
Zur Meldung

Neuruppin. Die CDU hat gestern in der Karl-Marx-Straße Unterschriften gegen die geplante Kreisreform gesammelt. Am Vormittag unterstützten binnen anderthalb Stunden mehr als 130 Menschen das Anliegen, berichtete der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke....

04.11.2016
CDU wirbt um Unterstützung
Zur Meldung

Neuruppin (dd) Innerhalb von 90 Minuten bekam die CDU am Donnerstag in der Neuruppiner Innenstadt 160 Unterschriften gegen die bevorstehende Zusammenlegung der Landkreise zusammen. Obwohl sich die CDU eigentlich ärgert über die bevorstehende Verwaltungsstruktu...

Nach oben