Presse

17.11.2017   Mehrere Aktionen zum Vorlesetag
Der Landrat liest heute aus „Ben liebt Anna“
Zur Meldung

Neuruppin. Erstmals beteiligt sich das regionale Grundbildungszentrum am bundesweiten Vorlesetag. Dabei will Landrat Ralf Reinhardt (SPD) heute ab 15 Uhr im Café des Neuruppiner Mehrgenerationenhauses Krümelkiste aus dem Buch „Ben liebt Anna“ vor...

15.11.2017   Bürger-Kritik am Nahverkehrsplan möglich
Zu wenig für die Ruppiner Region
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Die Landesregierung Brandenburgs hat im Oktober den Entwurf für den Landesnahverkehrsplan 2018 veröffentlicht. Der Ruppiner Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke (CDU) weist in dem Zusammenhang auf die Möglichkeit der Onlinebet...

15.11.2017
Bauern tagen am 21. November
Zur Meldung

Fretzdorf (RA) Der Kreisbauerntag kommt am Dienstag, 21. November, im Saal des Autohofs Herzsprung ins Fretzdorf zusammen. Beginn ist um 8.45 Uhr mit einem Frühstück für alle. Die Versammlungsleitung wird gegen 9.30 Uhr vorgestellt. Danach geht es um den ...

15.11.2017   CDU wartet noch ab, die Linke sondiert
Landratswahl: Ralf Reinhardt tritt erneut an
Zur Meldung

Neuruppin. Landrat Ralf Reinhardt (SPD) wird bei den Landratswahlen im nächsten Jahr für eine zweite Amtszeit antreten. „Ich möchte gern weiter wirken. Es gibt noch viel zu tun“, sagte der 41-Jährige am Dienstag in Neuruppin. Als „w...

13.11.2017   Ostprignitz-Ruppiner CDU möchte Landrat Ralf Reinhardt bei der nächsten Wahl ablösen
Mit breiter Brust und Rückenwind
Zur Meldung

Neuruppin (RA) Das Direktmandat wurde bei der Bundestagswahl souverän verteidigt, die Kreisreform ist gestoppt, die Landesregierung befindet sich im Stimmungstief: Entsprechend optimistisch präsentierte sich Ostprignitz-Ruppins CDU am Sonnabend bei ihrem Kreis...

13.11.2017   CDU begrüßt Aus für Kreisgebietsreform – Redmann bestätigt
Kooperation statt Zwangsfusion
Zur Meldung

Neuruppin. Nach dem Aus für die Kreisgebietsreform fordert CDU Kreischef Jan Redmann mehr Kooperationen zwischen Ostprignitz-Ruppin und der Prignitz. „Mit dem Stopp der Reform konnte erheblicher Schaden abgewendet werden“, sagte Redmann beim Kreispart...

13.11.2017   Benefizball in der Pfarrkirche
Lions feierten 20. im Stil der Zwanziger
Zur Meldung

Neuruppin. Unter dem Motto 20er Jahre feierte am Sonnabend der Neuruppiner Lions Club „Effi Briest“ seinen 20. Jahrestag mit einem Benefizball. Der amtierende Lions-Präsident Uwe Schulteß begrüßte gemeinsam mit seiner Partnerin Denise N...

13.11.2017   Ob in Wirtschaft, Politik oder Justiz: Im Osten haben überproportional viele Westdeutsche das Sagen
Die Dominanz der Westler
Zur Meldung

Berlin. Matthias Platzeck (SPD) und der Präsident der Bundeszentrale für Politische Bildung sind sich einig: 28 Jahre nach dem Fall der Mauer haben an besonders wichtigen Stellen in Politik und Wirtschaft in Ostdeutschland noch immer zu viele westdeutsche Elit...

10.11.2017   Das Innenministerium prüft derzeit die Fristen – Abgeordnete über Verfahrensweise irritiert
Der Landrat wird wohl 2018 neu gewählt
Zur Meldung

Neuruppin. Im nächsten Jahr wird in Ostprignitz-Ruppin nun wohl doch der Landrat neu gewählt. Zwar hatte Amtsinhaber Ralf Reinhardt (SPD), der am 20. Mai 2010 vom Kreistag gewählt worden war, Anfang Oktober den Kreistag informiert, dass er das Angebot de...

09.11.2017
Heute Bürgersprechstunde
Zur Meldung

Wittstock. Der Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke und der Landtagsabgeordnete Jan Redmann (beide CDU) laden für heute Nachmittag zu einer gemeinsamen Bürgersprechstunde in Wittstock ein. Sie findet von 14 bis 15 Uhr im Bürgerbüro Wittstock, Au...

04.11.2017   Bisher wurden 1142 Fälle gemeldet / Besonders schlimm ist es in der Gemeinde Groß Pankow und im Amt Putlitz-Berge
Prignitzer Funkloch-Käse
Zur Meldung

PRIGNITZ Was viele schon wussten, ist nun auch optisch belegt: Der Landkreis Prignitz gleicht einem Funkloch-Käse. Zumindest laut der Karte der Landes-CDU. Diese wurde als Ergebnis des Funkloch-Melders der CDU-Landtagsfraktion in Potsdam vorgestellt. Seit Anfang M...

02.11.2017   CDU setzt trotzdem weiter auf Volksbegehren / Manfred Richter verärgert über schlechte Ausarbeitung
Erleichterung allenthalben
Zur Meldung

Ostprignitz-Ruppin (RA) Der Stopp der Kreisgebietsreform hat in der Ruppiner Kommunalpolitik für Erleichterung gesorgt. Die Fusion des Landkreises mit der Prignitz und der drohende Verlust von Neuruppins Kreisstadt-Status ist – vorerst – vom Tisch. Frus...

Nach oben